Radio Argovia  
   Home | Programm | An- und Rückreise | Auflagen | Stände | Fest A - Z | Fotos | Sponsoren/Partner
Radio Argovia Fäscht 2015

Die Radio Argovia-Geburtstagsparty, das Radio Argovia Fäscht, findet am 29./30. Mai 2015 auf dem Birrfeld in Lupfig statt.

Rapper Cro als Headliner am Radio Argovia Fäscht 2015

Am 1. Mai 2015 feiert Radio Argovia seinen 25sten Geburtstag. Die dazugehörige Party findet am 29. und 30. Mai auf dem Birrfeld in Lupfig statt. Auch dieses Jahr konnte Radio Argovia ein buntes Line-Up auf die Beine stellen. Für die Open Air-Konzerte vom Samstag, 30. Mai konnte der erfolgreiche deutsche Rapper Cro als Headliner gewonnen werden. Die weiteren Top Acts sind Stress, Lo & Leduc, Marit Larsen, Dodo, Müslüm, Remady & Manu-L und Luca Hänni. Der Eintritt für die Open Air-Konzerte kostet nur 20 Franken.

Das Radio Argovia Fäscht wird am Samstag um 16 Uhr von Teenie-Schwarm und DSDS-Gewinner Luca Hänni eröffnet. Im Anschluss verzaubert dann Marit Larsen („If a song could get me you“) aus Norwegen mit ihrer sanften Stimme das Argovia Fäscht-Publikum. Danach wird das Volumen „gepumpt“! Mit Dodo und seinem Hippie-Bus wird es so richtig sommerlich auf dem Birrfeld.

Wer könnte diese Stimmung und die Liebe nicht besser verbreiten wie Süperimmigrant Müslüm? Mit ihm und seiner Band lassen es die Fäscht-Besucher dann „lah bambele“.

Mit von der Partie ist auch der Schweizer Rapper Stress (er hat dieses Jahr an den Swiss Music Awards wieder einen Stein abgeräumt). Bekannt für seine actiongeladenen Shows heizt er dem Publikum so richtig ein.

Cro als Headliner
Radio Argovia ist besonders stolz, Rapper Cro aus Deutschland im Birrfeld einfliegen zu lassen. Cro‘s Debüt-Album "Raop" und auch das Nachfolge-Album "Melodie" wurden mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet. In seinem Regal stehen mehrere Echos und ein Bambi. Kurz vor 22 Uhr kommt der erfolgreichste Pandabär der Musikgeschichte auf die Festbühne.

Drei Swiss Music Awards
Die Party geht weiter mit den diesjährigen Abräumern der Swiss Music Awards, den Jungs Lo & Leduc, welche kurz vor Mitternacht die Argovia Fäscht Bühne stürmen. Mit dem Album "Zucker fürs Volk“ und der Single "Jung verdammt" hat das Duo mittlerweile Platin-Status erreicht.

Der krönende Abschluss eines runden Musik-Programms machen DJ Remady und Manu-L. Es wird nochmals richtig Party gemacht und getanzt bis um 2 Uhr. Festschluss ist um 4 Uhr.

Tickets gibt es seit Mitte März für nur CHF 20.- bei ticketcorner.ch und allen Ticketcorner-Verkaufsstellen (Abendkasse CHF 25.-).

Am Freitag, 29. Mai findet ab 18 Uhr das traditionelle Beizli Fäscht statt, der Eintritt ist kostenlos (keine Konzerte).

Die neusten Infos gibt es laufend auch auf www.facebook.com/radio.argovia.



Flyer im PDF-Format









präsentiert von:

  E-Mail: info@argovia.ch   |   Web: www.argovia.ch

 
Website by: Hauri GmbH - Internet Services  -  © Radio Argovia 2015 - Alle Rechte vorbehalten